IHRE DIREKTVERBINDUNG ZU UNS!

Ich bin mit der Datenschutzvereinbarung einverstanden.
*Plfichtfelder
10.04.2019

Flying Pictures in Berlin

Die neue Performance der Flying Steps in Zusammenarbeit mit dem brasilianischen Künstlerduo Osgemeos.

Am 03. April 2019 feierte die Performance Flying Pictures im Hamburger Bahnhof Premiere. Basierend auf Modest Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ vereint die Show Elemente von Kunst, Musik und Tanz und übersetzt die Erzählung des durch eine Ausstellung wandelnden Erzählers erstmalig in eine visuelle Bewegung. Auf einer mehrdimensionalen Bühne zeigen die Flying Steps eine Choreografie aus Urban/Contemporary Dance. Musikalisch werden Sie von Vivan und Ketan Bhatti’s Neuinterpretation des Musikstücks sowie dem Beatboxer Mando begleitet.

Kostümtransport von Brasilien nach Deutschland

Die Ausstellungswerke selbst sowie das Bühnenbild wurden durch die Künstler Osgemeos gestaltet. In Kollaboration mit unserem Partner in Brasilien haben wir uns darum gekümmert, dass die ca. 2,50 Meter großen Puppen, die ein Bestandteil des Gesamtkunstwerks sind, ihren Weg nach Berlin gefunden haben. Die sensiblen Kunstwerke wurden in eigens dafür gefertigten Holzkisten transportiert, um unbeschadet anzukommen. Von 5. April bis 2. Juni 2019 können sich Besucher nun mitreißen lassen!

Flying Pictures - die neue Aktion der Flying Steps
Osgemeos und die Flying Steps starten die Aktion Flying Pictures am 03.04.2019
Flying Pictures Plakat zur Ausstellung und den Performances
Flying Pictures @ Hamburger Bahnhof, Berlin

Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf der Website der Flying Steps und auf Instagram. Tickets für die Performance sind über Eventim erhältlich.

Haben Sie Fragen zu diesem Projekt oder ein eigenes Transportvorhaben?
Kontaktieren Sie uns!