IHRE DIREKTVERBINDUNG ZU UNS!

Ich bin mit der Datenschutzvereinbarung einverstanden.
*Plfichtfelder

Darf es sonst noch etwas sein?

Unsere Zusatzleistungen

Neben dem eigentlichen Transport fallen eine Vielzahl von Aufgaben an, die wir gerne für Sie übernehmen. Insbesondere zählen hierzu:

 

  • Zollhandling
  • Transportversicherung
  • Lagerung
  • Kranarbeiten

Zollhandling

Sobald ein Transport über die Grenzen der EU hinaus geht, führt am Zoll kein Weg vorbei und gerade wenn es eilig ist, hat ein einwandfreies Zollhandling eine besondere Bedeutung. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung der benötigten Dokumente und sorgen für eine schnelle Abfertigung an der jeweiligen Zollstelle.

 

Im Konzert- und Eventbereich ist es üblich, Veranstaltungsequipment nur temporär in Länder einzuführen und unverändert wieder auszuführen. Um den bürokratischen Aufwand hier möglichst gering zu halten und gleichzeitig Einfuhrabgaben sowie Zölle zu vermeiden, kann in zahlreichen Ländern ein Carnet ATA zum Einsatz kommen. Ein Carnet ATA ist ein in über 77 Ländern vertraglich anerkanntes Zolldokument, das die Abfertigung bei einer vorübergehenden Einfuhr von Waren in ein Land vereinfacht und beschleunigt. Carnet steht hierbei für „Heft“, ATA für die französisch-englische Wortkombination  „Admission Temporaire / Temporary Admission“ (zu deutsch in etwa „vorübergehender Einlass“).

Transportversicherung

Auf Wunsch decken wir für jeden Transport eine zusätzliche Transportversicherung ein. Damit ist Ihre Fracht nicht nur im Rahmen unserer allgemeinen speditionellen Haftung, sondern zu 100% für den spezifischen Warenwert von „Haus zu Haus“ versichert. Typische versicherte Gefahren sind z.B. Beschädigungen und Verluste durch Transportmittelunfall, Nässe,  Witterungseinflüsse, Mutwillen Dritter, Selbstentzündung, Ungeziefer, Verbiegen, Verbeulen, Rost und Oxidation, Verkratzen, Verschrammen, etc.

Lagerung

Mit uns ist Ihre Fracht in Bewegung, aber auch wenn einmal Warten angesagt ist,  bieten wir Ihnen die passenden Lagermöglichkeiten. Wir organisieren für Sie Lagerflächen im In- und Ausland, von der einzelnen Palette bis hin zu einem gesamten Container.

Kranarbeiten

Aus verschiedenen Gründen kann es notwendig sein, Seefrachtcontainer vom LKW-Chassis zu heben und ebenerdig abzustellen (sog. Grounding). Beispielsweise wenn die örtlichen Gegebenheiten eine Be- oder Entladung des Containers auf LKW-Höhe unmöglich machen (z.B. keine Laderampe) oder der Container längere Zeit vor Ort benötigt wird (keine LKW-Wartezeiten). Aber auch bei anderen Frachten (z.B. größere Exponate) kann der Einsatz eines Krans erforderlich sein. Wir organisieren und koordinieren jegliche Kranarbeiten in Ihrem Auftrag.